Features

  • Läuft mit allen Email-Servern die Emails mittels SMTP annehmen
  • Erfolgreich getestet mit Exchange 2000 – 2013
  • Läuft als Dienst
  • Abrufen von POP Postfächern
  • Abrufen von IMAP Postfächern
  • Abrufen von bestimmten Ordnern bei IMAP (oder auch bestimmte Ordner auslassen)
  • Unterstützung für SSL
  • Abrufintervalle bis runter auf 1 Sekunde
  • Emails können nach dem Abruf auf dem Server verbleiben
  • Emails können nach dem Abruf auf dem Server nach einer einstellbaren Zeit gelöscht werden
  • Emails die wiederholt nicht heruntergeladen werden konnten, werden ignoriert
  • Emails die wiederholt zu einem Absturz führten, werden ignoriert
  • Zustellen von Emails an eine (oder mehrere) feste Adressen oder auch durch das Auswerten der Empfänger in der Email (Catchall)
  • Zustellen an mehrere SMTP-Server in Abhängigkeit der Domäne
  • Unterstützung von externen Programmen (Anti-Virus, Anti-Spam, usw.)
  • Benachrichtigen bei Problemen und Fehlern mittels Email
  • Kann auf dem gleichen System wie der Email-Server laufen
  • Einstellbare Startverzögerung
  • Vollwertiges detailiertes Protokoll für jeden Tag
  • Die Möglichkeit Emails zu archivieren
  • Einfache aber wirkungsvollen Möglichkeiten die Verbindungen zu testen
  • Testversand von Emails um die Verbindungen zu testen
  • Es werden keine Systemdateien installiert und keine Änderungen an der Registry vorgenommen (bis auf den Dienst)
  • Konfigurieren von mehreren SMTP-Server die auf unterschiedlichen Domänen reagieren
  • Einträge im Windows-Ereignisprotokoll
  • Zugriff auf die Konfigurations-Datei durch fremde Programme (siehe Handbuch)